Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Wir Schweizer haben kaum Angst um unsere Arbeitsplätze

Ein wesentlicher Faktor der wirtschaftlichen Entwicklung eines Landes ist die Kauflust der Konsumten. Diese Kauflust wird jedoch geprägt von existenziellen Gemütszuständen, die nicht unwesentlich mit der Sicherheit der Arbeitsplätze zusammenhängt. In diesem Bereich kann die Schweiz gelassen in die Zukunft sehen denn die Stimmung der Schweizer Konsumenten zeigt einen Positivtrend.

Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die allgemeine Stimmungslage des Schweizer Konsumenten verbessert. Zwar rechnet ein Grossteil aller Konsumenten genausowenig mit einem Jobverlust wie mit einer allgemeinen Verbesserung der Kaufkraft, doch wird allgemeinhin in der Schweiz eine Wirtschaftseintrübung erwartet.

Diese Gemütslage ergibt sich aus dem Index der Konsumentenstimmung (Seco), welcher im Januar erhoben wurde. Dieser Index zeigt auf, dass es einen Anstieg von -4 Punkten gab, sodass der Index den Ganzjahresmittelwert in Höhe von -9 Punkten überstiegen hat. Dies wurde mittels eines Communiqués mitgeteilt. Das letzte Mal wurde im Oktober 2018 eine derartige Umfrage erhoben, die einen Wert von -6 ergeben hatte.

Im Vergleich zum Januar 2018 ergab dieser Wert noch +5, sodass die allgemeine Stimmungslage als schlechter angesehen werden muss. In Bezug auf den reinen Arbeitsmarkt an sich jedoch ist die Stimmungslage positiv, ein Grossteil aller Befragten bewertet seine eigene Lage als überdurchschnittlich gut im Hinblick auf die Sicherheit des Arbeitsplatzes.