Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Grosse Sorge bei Schweizer Job Portalen wegen Facebook

Es heisst doch immer so schön: Wer nicht mit der Zeit geht, der muss mit der Zeit gehen. Diese Sorge geht derzeitig bei den Schweizer Job Portalen um, denn die Schweiz ist eines der insgesamt 40 Länger, bei denen das soziale Netzwerk Facebook in diesem Jahr die neue Jobsuchfunktion starten möchte.

Noch vor dem Sommer wird die Suchfunktion in der Schweiz aufgeschaltet

Die Massnahme von Facebook stellt eben jene Attacke auf die bisherigen Portale Jobs.ch sowie auch LinkedIn dar, vor denen diese Portale sich wenig gefürchtet hatten. Wie Facebook jüngst ankündigte soll die Suchfunktion, die bisher nur in Kanada sowie den USA verfügbar war, nunmehr in 40 weiteren Ländern freigeschaltet werden. Die Schweiz zählt zu diesen Ländern.

In einer Mitteilung von Facebook an zahlreiche Schweizer Firmen gibt es bereits ausführliche Informationen darüber, wie das soziale Netzwerk die Suchfunktion betreiben möchte. Das soziale Netzwerk möchte zukünftig erheblich mehr darstellen als nur eine reine Ansammlung von derzeitig offenen Stellen. Die Massnahme bringt überdies sowohl für Firmen als auch für Bewerber gleichermassen zahlreiche Vorteile mit sich.

So sind sowohl Firmen als auch die Bewerber in der Lage, direkt miteinander zu kommuzieren und sowohl Gesprächstermine als auch gegenseitige Vorstellungen im Hinblick auf die Stellen gemeinsam zu vereinbaren. Auf diese Weise wird der Bewerbungsprozess verkürzt, was auch den Recruitern der Firmen zugute kommen soll.