Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Die Schweiz ist noch immer weltweit grösste Vermögensverwalterin

Die Schweiz ist bei den reichsten Menschen auf der ganzen Welt überaus beliebt, da es sehr viele Möglichkeiten der Vermögensverwaltung in der Schweiz gibt. Obwohl die Schweiz auch im Jahr 2020 den Spitzenplatz im weltweiten Ranking im Zusammenhang mit der Vermögensverwaltung verteidigen konnte, so ist der Vorsprung auf die USA und Grossbritannien etwas geschmolzen.

Die reichsten Menschen auf der ganzen Welt konnten auch in dem Jahr 2020, welches untrennbar mit der Corona-Krise in Verbindung bleibt, ihr Vermögen in der Schweiz vermehren können. Trotz dieses Umstandes muss auch erwähnt werden, dass sich die Reichen dabei nicht nur alleinig auf die Schweiz verlassen haben. Auch die USA sowie Grossbritannien waren eine überaus beliebte Anlaufstelle für die Super-Reichen. Dies lässt sich anhand von Zahlen eindeutig nachweisen und aus diesen Zahlen wird auch ersichtlich, dass die Vereinigten Staaten von Amerika sowie auch Grossbritannien deutlich zu der Schweiz aufgeschlossen haben.

Die Anzahl der ausländischen Kunden sowie auch die damit verbundenen verwalteten Vermögenswerte sind in der Schweiz im Jahr 2020 um rund sieben Prozent angestiegen. In Zahlen ausgedrückt macht dies einen Wert von ca. 2600 Milliarden US-Dollar. Damit belegt die Schweiz den Spitzenrang. Dicht hinter der Schweiz folgt allerdings bereits Grossbritannien, welches seine verwalteten Vermögenswerte ausländischer Kunden auf rund 13 Prozent ansteigen lassen konnte. Dies macht in Zahlen einen Wert von ca. 2100 Milliarden US-Dollar aus. Bei den Vereinigten Staaten von Amerika beträgt der Anstieg ausländischer Kunden sowie auch Vermögenswerte ca. 15 Prozent und rund 2000 Milliarden US-Dollar.