Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Bernhard Alpstaeg erwirbt ZZ Wancor AG zurück

Vielen Fussballfans in der Schweiz wird der Name Bernhard Alpstaeg mit Sicherheit ein Begriff sein. Der Hauptaktionär von dem FC Luzern war seinerzeit sehr stark in die ZZ Wancor AG involviert, bevor die Aktiengesellschaft veräussert wurde. Nunmehr steigt Alpstaeg wieder bei der ZZ Wancor AG ein bzw. er kauft sie zurück.

Durch den Erwerb wird sich auch die Zugehörigkeit der ZZ Wancor AG verändern. Bislang gehörte die Aktiengesellschaft zu der Gruppe Wienerberger. Durch den Kauf von Alpstaeg jedoch wird sie zukünftig der Swissspor Gruppe angehören. Die Freude über diese Entwicklung ist insbesondere Alpstaeg selbst sehr stark anzumerken.

Alpstaeg sprach davon, dass ein heimisches Unternehmen mit sehr viel Tradition endlich wieder zurück nach Hause, in die Schweiz, geholt wird. Swissspor wird alle Standorte, welche der ZZ Wancor AG angehörig sind, mit übernehmen. Die ZZ Wancor AG wird ein offizielles Tochterunternehmen werden und auch die knapp 160 Mitarbeiter der Aktiengesellschaft werden in die Swissspor Familie mit aufgenommen.

Alpstaeg sprach davon, dass die eigenständige Entwicklung der ZZ Wancor AG auf jeden Fall gefördert werden soll. Über die Höhe des Übernahmebetrages wurde einvernehmlich Stillschweigen vereinbart, allerdings kursieren Gerüchte über einen dreistelligen Millionenbetrag. Alpstaeg selbst äusserte sich dahingehend nicht weiter, jedoch betonte er, dass für die Übernahme keinerlei Bankverpflichtungen aufgenommen werden mussten.