Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Gemischte Gesellschaft in der Schweiz

Gemischte Gesellschaft in der Schweiz - was ist das genau?

Das ist eine speziell besteuerte eigenständige juristische Person - Unser Team klärt Sie gerne persönlich über die Möglichkeiten auf.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Die gemischte Gesellschaft Schweiz ist eine eigenständige juristische Person, welche ihren Umsatz überwiegend ( mind. 80% ) im Ausland erwirtschaftet.

Folgende Formen kommen in Frage: Aktiengesellschaften, Kommanditgesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung GmbH, Genossenschaften, Zweigniederlassungen oder Betriebsstätten von ausländischen Kapitalgesellschaften.

Besteuerung für die Gemischte Gesellschaft Schweiz

Erträge aus dem Ausland werden nach Maßgabe der Anzahl der Beschäftigten (Vollzeitstellen) des Konzerns in der Schweiz besteuert:

bis 5 Beschäftigte 10 %
6 bis 10 Beschäftigte 15 %
11 bis 30 Beschäftigte 20 %
über 30 Beschäftigte 25 %

Steuerfrei sind Nettoerträge aus maßgebenden Beteiligungen gemäß § 67 StG (Dividenden und Kapitalgewinne) unter Berücksichtigung der Beteiligungsverluste (Abschreibungen und Rückstellungen). 

Gewinnsteuersatz für die Gemischte Gesellschaft Schweiz

Der Gewinnsteuersatz beträgt:

4 %          für die ersten CHF 100.000,-                                 
7 %          für den CHF 100.000,- übersteigenden Gewinn   

Die einfache Steuer wird mit dem geltenden Steuerfuß multipliziert.

Motiv für eine Gemischte Gesellschaft Schweiz

Ganz klar im Vordergrund steht die Steuerplanung - Dieses Modell wird oft von im Ausland ansässigen Personen gewählt, um mit diesem Konstrukt Ausland-Ausland Geschäfte steueroptimal abzuwickeln
 
Kontaktieren Sie uns nun, um mehr Informationen zu diesem interessanten Steuermodell
zu erhalten: +41 44 515 331-0