Professionelle Unterstützung für Ihr Unternehmen

Treuhand, Buchhaltung, Geschäftsführung

Firmengründungen, Verwaltungsratsmandate

Doppelte oder einfache Buchhaltung?

Guten Tag

Ich habe eine Einzelfirma und machte im letzten Jahr einen Umsatz von knapp 130'000.-. Die vorherigen Jahre lagen die Umsätze immer zwischen 80'000-90'000.- Bei meiner Recherche bin ich auf 2 unterschiedliche Zahlen gestossen, welche für die Art der Buchhaltung massgebend sind. Deshalb bin ich etwas unsicher und frage Sie.

Muss ich eine doppelte Buchhaltung machen oder kann ich die vereinfachte Buchhaltung weiterhin machen?

Besten Dank und freundliche Grüsse

N.H. aus Bern

Hallo N.H.

Erstmals herzliche Gratulation zur dieser markanten Umsatzsteigerung im gebeulteten 2020!

Eine einfache Buchhaltung können Sie als Einzelfirma bis zum Jahresumsatz von CHF 500'000 machen!  Ab einem Jahresumsatz von CHF 100'000 kommt die gesetzliche MWST Abrechnung dazu, wir hoffen, dass Sie das berücksitigt haben. Falls nicht, melden Sie sich umgehend bei uns bei unserer Buchhaltungsabteilung unter 044 515 331-7 oder über das Kontaktformular

Mehr Infos zum Thema finden Sie hier

https://www.cc-finanz-treuhand.ch/milchbueechli-rechnung-buchhaltung-ein...